Bericht zum Sommerfest 2024

**Berichterstattung: Sommerfest 2024**

Unser diesjähriges Sommerfest fand am 14. und 15. Juni statt und bot zahlreiche Höhepunkte

Das Fest startete am 14. Juni um 18:00 Uhr mit einem gemütlichen Grillabend, begleitet von einer Vorberichterstattung über das anstehende Spiel der Deutschen gegen Schottland. Die Stimmung war von Anfang an ausgelassen, da alle gespannt auf das Fußballspiel warteten. Als das Spiel schließlich begann, hielt es niemanden mehr auf den Sitzen. In einem packenden Match zeigte die deutsche Mannschaft eine beeindruckende Leistung und besiegte Schottland grandios. Die Jubelrufe der Gäste hallten noch lange nach dem Spiel durch die Luft.

Zum Glück spielte das Wetter am ersten Abend mit, und die milden Temperaturen sorgten für einen angenehmen Ausklang des Tages.

Der zweite Tag des Sommerfests war jedoch vom Wetter weniger begünstigt. Heftige Regenfälle und starker Wind machten es den Besuchern schwer, das Fest in vollen Zügen zu genießen. Trotz des schlechten Wetters ließen sich einige unerschrockene Kinder nicht davon abhalten, die Hüpfburgen und die diversen Spielgeräte zu nutzen. Besonders die Kreativwerkstatt war ein beliebter Anlaufpunkt. Hier entstanden unter der Anleitung talentierter Betreuer*innen zahlreiche tolle Figuren und Kunstwerke.

Trotz der Wetterkapriolen blicken wir auf ein gelungenes Fest zurück. Die unermüdliche Begeisterung und der Einsatz unserer kleinen und großen Gäste haben bewiesen, dass auch ein Regenschauer die Freude und den Gemeinschaftssinn nicht trüben kann.

Wir danken allen Helfern und Teilnehmern für ihre Unterstützung und freuen uns schon jetzt auf das nächste Sommerfest, das im Jahr 2025 stattfinden wird. Hoffentlich mit besserem Wetter und mindestens ebenso viel Spaß und Zusammenhalt!

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.